Über mich

Ich bin Conny Casey. Verheiratet. Mutter. Eine Münchnerin in Ostwestfalen. wortwerke ist der Traum, den ich mir endlich erfülle. wortwerke – Werke aus Worten. Worte, die zu tatsächlichen Werken werden.

Meine Ausbildung zur Europasekretärin lehrte mich neben den Sprachen Französisch, Englisch und Italienisch intensive Kommunikationsfähigkeiten. Im darauffolgenden Lehramtsstudium und meiner Arbeit als Lehrerin konnte ich meine Liebe zu Büchern weitergeben, den Spaß und die Freude am Schreiben, am Zauber von Sprache. Die letzten Jahre agierte ich als Assistentin der Geschäftsführung eines mittelständischen Betriebes. 200 Mitarbeiter. Komplexe Geschäftsprozesse. Internationale Kunden. In diesem Umfeld wurde mir schließlich final und mehr als deutlich klar: Worte sind mehr als Freunde, und mehr als Gebrauchsgegenstände. Worte haben Macht.

Worte
haben
Macht

Worte, die mich beschreiben: Leserin. Nachdenkerin. Schreiberin. Neben diesen Worten drängen seit neuem auch andere an die Oberfläche – sanft, aber nachdrücklich: Idealistin. Humanistin. Aktivistin. Worte, schon immer selbstverständlich gelebt, die jetzt jedoch ganz bewusst mit Leben gefüllt werden wollen. Ich will nicht mehr nur Zuschauerin sein, sondern Gestalterin. Ich will nicht mehr nur Konsumentin von Worten sein, sondern etwas Schaffen, aus Worten. Etwas bewirken, mit Worten.

Deshalb habe ich mir ein neues Feld erschlossen, mich weitergebildet und mein Portfolio abgerundet: als zertifizierte Vereinbarkeitsmanagerin (IHK) helfe ich Unternehmen und Privatpersonen dabei, die Nahtstelle zwischen den Bereichen Beruf und Privatleben so zu gestalten, dass alle davon profitieren. Solidarität und Menschlichkeit sind für mich die Werte der Zukunft, Produktivität und Innovation das logische Ergebnis dieser gelebten Werte.